Neuigkeiten

  1. Erstmals Kinder in künftiger Oberschule - SZ Artikel

  2. Fridays for future - mal anders

    Fridays for future - mal anders
    Das Thema Klima- und Umweltschutz ist endlich überall präsent. Auch Schüler der Nikolaus-Kopernikus wollen sich aktiv beteiligen. Statt zu fordern und zu demonstrieren, startete im Oktober die praktische Umsetzung des Projektes. Gemeinsam mit Revierförster Thomas Kappert ging es wieder in 
  3. Migrant*innen-Verein "Immigrants Network" gegründet!

    Migrant*innen-Verein "Immigrants Network" gegründet!
    In Hoyerwerda gibt es jetzt einen Verein von Migrant*innen für Migrant*innen. Erzielt werden die Beförderung der Integration in die deutsche Gesellschaft, die Förderung des interkulturellen Zusammenlebens (z.B. durch Begegnungsfeste), die Unterstützung beim Erwerb der deutschen Sprache, die 
  4. Pädagog*innen beschäftigen sich mit Cybermobbing

    Pädagog*innen beschäftigen sich mit Cybermobbing
    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Wissenschaft und Praxis im Dialog – Bildungsakteure stärken”, organisiert von der Koordinierungsstelle Bildung beim Oberbürgermeister in Kooperation mit der VHS, dem ZCOM und der ZUSAK, fand am 14.11. ein Workshop zum Thema „Medienwelten von 
  5. Die RAA in Dresden beim Sächsischen Bürgerpreis 2019

    Die RAA in Dresden beim Sächsischen Bürgerpreis 2019
    In der Dresdner Frauenkirche, dem Wahrzeichen für Toleranz und friedlichem Miteinander wurde am 14. November 2019 der Sächsische Bürgerpreis 2019 verliehen. Die RAA Hoyerswerda/ Ostsachsen e.V. hatte sich zwar nicht um einen Preis beworben, erhielt aber aus Wertschätzung für Ihr soziales 
  6. Gemeinsamer Elternabend der 3. Klassen

    Gemeinsamer Elternabend der 3. Klassen
    Am 7. November trafen sich die Grundschüler*innen und Eltern der 3. Klassen der Grundschule Lindenschule, der Grundschule „An der Elster“, der Grundschule „Am Park“ und der Grundschule Am Adler in der Lausitzhalle zum gemeinsamen Elternabend. Von 16.00 – 18.00 Uhr fand der seit 2013 
  7. Gedenkstättenfahrt ins KZ Theresienstadt

    Gedenkstättenfahrt ins KZ Theresienstadt
    Vom 04.-06.11. wurde den Auszubildenden/ Fachpraktikant*innen der ASG - Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen mbH und der Euro-Schulen Hoyerswerda eine dreitägige Gedenkstättenfahrt nach Terezín/ Theresienstadt (Tschechien) über die Brücke/Most-Stiftung , in Kooperation mit der RAA 
  8. Kleines Herbstprojekt an der Nikolaus-Kopernikus-Schule

    Kleines Herbstprojekt an der Nikolaus-Kopernikus-Schule
    Am 04.10.2019 konnten die Schüler*innen an mehreren Stationen die bunte Vielfalt des Herbstes entdecken und sich auf verschiedenen Gebieten ausprobieren. In der Wichtelwerkstatt sollte ein „Eichelbaum“ entstehen. Es musste geschnitten, genäht, gestopft und geklebt werden. Jeder Wichtel 
  9. Schüler*innen fahren nach Auschwitz

    Schüler*innen fahren nach Auschwitz
    Eine bewegende Fahrt nach Auschwitz erlebten Schüler*innen vierer Hoyerswerdaer Schulen vom 28.-30.10.19 im Zuge des Projektes "Wider das Vergessen" . Die detaillierten Führungen durch das Stammlager Auschwitz I und das Massenvernichtungslager Auschwitz-Birkenau verdeutlichten anschaulich: 
  10. Fahrt nach Buchenwald - Ein Bericht der Oberschule am Planetarium

    Fahrt nach Buchenwald - Ein Bericht der Oberschule am Planetarium
    Die Oberschule am Planetarium ist eine von fünf Projektschulen, die am Projekt "Wider das Vergessen" beteiligt sind. "Am Dienstag, dem 30.10.2019, fuhren die Schüler*innen der Klasse 10a nach Buchenwald. Im Rahmen des Projektes „Wider das Vergessen“ wurde diese Fahrt vom