Neuigkeiten

  1. Projekt „Tag und Nacht für Toleranz“ am 14.04 und 20.04.2021

    Projekt „Tag und Nacht für Toleranz“ am 14.04 und 20.04.2021
    Wie jedes Jahr nahmen unsere Schüler*innen am "Tag und Nacht für Toleranz" mit einem Projekt teil. Die Klassen 5 und die DaZ Klassen beteiligten sich am Mal- und Fotowettbewerb der RAA Hoyerswerda/ Ostsachsen e.V.. Sie gestalteten Plakate zum Thema Toleranz und Respekt, legten bunte Steine 
  2. Unser GIHK-Trailer geht online!

    Unser GIHK-Trailer geht online!
    Für einen gemeinsamen Image-Film unseres GIHKs haben sich alle Projektträger zusammengetan und über ihre interessante Projektarbeit berichtet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wieder einmal zeigt sich: "Vielfalt verbindet"! Hier können Sie sich selbst davon überzeugen!  
  3. Die RAA beim Tag und Nacht der Kultur und Vereine

    Die RAA beim Tag und Nacht der Kultur und Vereine
    Morgen, am 23.04.21 ist es soweit! Der virtuelle Auftakt für unsere „Stadtteilanker-Bürgerwiesen“ (GIHK-Projekt der Kulturfabrik HY e.V.) findet im Rahmen des Livestreams „Tag und Nacht der Kultur und Vereine“ statt. Von 13:30 bis 21:30 bieten 24 unterschiedliche Akteure der Stadt 
  4. Malaktion: Blumen so bunt wie die Welt

    Malaktion: Blumen so bunt wie die Welt
    Unter diesem Motto haben zum "Tag und Nacht für Toleranz“ 2021 Kinder​ der Hoyerswerdaer Kitas "Am Elsterbogen", "Brüderchen und Schwesterchen", "Bussi Bär", "Märchenland", "Max und Moritz" und "Nesthäkchen" viele tolle Werke gestaltet. Wir freuen uns, sie euch hier in einem Video  
  5. Nachruf Günter Pappenheim.

    Nachruf Günter Pappenheim.
    Am 31.03.21 ist unser langjähriger Zeitzeuge und Partner im Projekt „Wider das Vergessen“ gestorben. Unser tiefes, aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Günter Pappenheim hat viele Jugendlichen in Hoyerswerda vom Schicksal seiner Familie, vom Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft, 
  6. Geschichten von ZUSAMMENSPIEL vorgelesen

    Geschichten von ZUSAMMENSPIEL vorgelesen
    Der Hoyerswerdaer Vorleser, Dietmar Michaelsen, hat Geschichten von ZUSAMMENSPIEL vorgelesen. Wir freuen uns, sie euch mit Bild und Ton zur Verfügung stellen zu können. Bisher sind folgende Geschichten als Video abrufbar: Wie der Schnee zu seiner Farbe kam Die kleine 
  7. Oster-GIHK-Post und alle Infos zur Akteurskonferenz!

    Oster-GIHK-Post und alle Infos zur Akteurskonferenz!
    Liebe GIHK-Interessierte, unseren April-Newsletter erhalten Sie schon heute, damit unsere Ostergrüße Sie noch pünktlich erreichen. Über Ihr Interesse an unserem Newsletter freuen wir uns sehr. Nun wollen wir Sie, die Akteure der Stadt Hoyerswerda, dazu einladen, aktiv zu werden 
  8. Mit ZUSAMMENSPIEL das Osterfest vielfältig erleben

    Mit ZUSAMMENSPIEL das Osterfest vielfältig erleben
    In ein paar Tagen feiern wir Ostern. Zu diesem Fest haben wir euch ein paar Angebote zusammengestellt, mit denen die Feiertage noch bunter werden. Warum gibt es Ostern überhaupt? Und weshalb findet es in jedem Jahr zu einer anderen Zeit statt? Was hat eigentlich der Hase mit Eiern zu tun? 
  9. Tag und Nacht für Toleranz am 14.April 2021. Das sind die Aktionen!

    Tag und Nacht für Toleranz am 14.April 2021. Das sind die Aktionen!
    Am 14. April 2021 wollen wir gemeinsam in Hoyerswerda ein Zeichen für Toleranz, Offenheit, gegenseitige Rücksichtnahme und gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. Die vielseitigen Veranstaltungen, die an diesem Tag in Hoyerswerda stattfinden, sollen durch gegenseitiges Vertrauen, Neugier aufeinander 
  10. Das faschistische Echo der Vergangenheit

    Das faschistische Echo der Vergangenheit
    Im VSA: Verlag Hamburg ist kürzlich das Buch „Das faschistische Echo der Vergangenheit“ erschienen. Ludwig Elm, Manfred Weißbecker u.a. ziehen Lehren aus den letzten Jahren der Weimarer Republik für die Gegenwart. Auch Wolf Stötzel, Sohn eines KZ-Häftlings aus Buchenwald und